Amanda II

08.11.08, 13:41

Wo sich Leute früher herumgetrieben haben, erkennt man am schnellsten an den Dingen, die sie nicht hässlich finden.


Amanda

07.11.08, 20:57

Zurzeit scheint jeder* um mich herum Amanda Palmer** zu hören. So falsch kann alles nicht sein.

* Bis auf den Fussballkerl, natürlich.
** Genau, von Dresden Dolls, die sich bald auflösen werden.


06.11.08, 18:19

Von nebenan höre ich:

Dass Du immer Fussball über Deine Beziehung stellst! Ich mach das nie! Ich geh auch mal auf den Ponyhof.


Muss weg.

04.11.08, 20:33

jh01

jh02

jh04

jh03


Huhuhu.

04.10.08, 16:16

Kalt wird’s, draussen. In meiner Wohnung aber duftet es von der Heizung her nach geröstetem Staub. Vielleicht kocht mir bald jemand eine Kürbissuppe.


Richter

03.10.08, 13:33

In jüngeren Jahren hatte ich Gerhard Richter in mein Herz geschlossen, was nicht zuletzt an diesem Bild…

nicht_Betty.PNG

… und meiner Liebe zu Frauennacken lag. Ich mochte sogar die späteren Schmier- und Klecksbilder. Zu dieser Zeit sprach niemand in meinem Umfeld über Richter und ich war zufrieden, einen Künstler ganz für mich alleine entdeckt zu haben. Sollten die Drögen doch Sonnenblumen und Miro aufhängen oder über zerfliessende Uhren schwadronieren.
Wenig später erfuhr ich, dass Richter der bekannteste und teuerste Künstler unserer Zeit ist und war nicht gerade glücklich darüber. Auch wenn er natürlich jede Million verdient hat und ich meine Entdeckungen grundsätzlich gerne mit anderen teile.


Testes I

19.09.08, 19:20

Draussen an der Tür stehen die Zeugen Jehovas und klopfen. Aber ich hab sie schon die Treppe hochkommen hören und das Licht im Gang gelöscht. Vergnügt stehe ich hinter der Tür und reibe mir voll kindischer Freude die Hände. So laut, dass die eine meint Ich glaub’, da ist irgend ein Tier hinter der Tür.


Halt!

09.09.08, 20:33

Macht mit! Gewalt!


Romantik

04.09.08, 10:34

Herr Regener, wenn Sie das Wort „Romantik“ hören, was ist dann das Erste, woran Sie denken?

Sven Regener: Eigentlich geht der Romantikbegriff bei Element of Crime darauf zurück, dass wir mal einen Off-Tag hatten, nach einem Konzert in München und vor einem Konzert in Wien. Den haben wir im „Romantik Hotel Lindner“ in Bad Aibling bei Rosenheim verbracht. Und damals war das noch so, dass man Geld sparen wollte und Doppelzimmer genommen hat. Dann war die Frage: Wer macht mit wem Romantik? Romantik bezog sich bei Element of Crime immer auf das Belegen von Doppelzimmern. Mittlerweile haben wir nur noch Einzelzimmer, das ist ja auch eine Frage der finanziellen Umstände.

Und so kommt es dann manchmal, dass man Bands noch mehr liebt, als man es ohnehin schon getan hatte.

Read the rest of this entry »


Oppenheimer Analysis

10.07.08, 08:45

Manchmal, wenn ich früh unterwegs bin, das Wetter milde ist und die Sonne ein wenig scheint… also wenn es angenehm draussen ist, nicht zu heiss. Wenn man sich entscheiden kann zwischen kurzen und langen Ärmeln… dann denke ich: “So könnte des Wetter immer sein, jeden Tag ab heute.”

Bei Cold War von Oppenheimer Analysis ist es genau so. Klar, Birthday Party oder Penis Flytrap haben auch tolle Musik gemacht und Schnee ist manchmal super, aber wenn ich mich entscheiden müsste… Das ist so indifferent, so emotions-, geschlechts- und variationslos. Und so tröstlich.

Read the rest of this entry »