STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2005.02.14 | 15:06 | Korrespondenz PERMALINK  |  TRACKBACK
Da war doch noch was

Heute mal etwas Herzerwärmendes zum Valentinstag, dessen wahrhafte Bedeutung emotional noch nie zu erschließen war, seine von daher prinzipielle, aber nicht ostentative Ignorierung jedoch jäh unterbrochen wurde, als in der Straßenbahn doch tatsächlich Liebesgrüße durch die fahrzeuginterne Lautsprecheranlage gejagt wurden, reell vorgelesen, und das auch noch in tiefstem Dialekt, was hier jedoch nicht wiedergegeben werden kann und wohl besser auch nicht wiedergegeben werden soll. Ja. Darauf eine Fettbemme. Und folgen Sie dem Fuchs.

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de