STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2006.07.16 | 14:30 | Ich >< Welt PERMALINK  |  TRACKBACK
Liebes Tagebuch

Ein wenig habe ich mich ja in Monika Rinck verliebt, wegen ihrer Worte hauptsächlich (in das lyrische Ich ihrer Texte also), aber auch wegen des sympathischen Photos auf den Autorenseiten des Forums der 13, dieses elenden Schnarchladens. Dann aber, auf der Suche nach weiteren Bildern, die mein Konstrukt noch fundamentieren sollten, stieß ich auf die Website von Photo Poklekowski, und da war der Name dann doch Programm, zumindest bezüglich meines Anliegens. Bei so einer unmöglichen Kopfbedeckung hilft der schönste Text nicht mehr, bei so einer Brille ist das feinlinigste Lächeln vertan. Dies auch noch mal zum Thema Signifikanz und Auslegeware. Na ja, außerdem ist sie von 1969, das sind beinahe 10 Jahre Altersunterschied. Schwierig.

#

Wird ein lyrisches Ich älter?

Zum Thema "Kopfbedeckung und Textqualität können auch direkt interagieren" siehe Tanja Dückers.

2006.07.16 | 12:49 | Korrespondenz PERMALINK  |  TRACKBACK
^

In Soviet Russia, suicide commits you.

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de