STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2006.08.12 | 05:41 | Ich >< Welt PERMALINK  |  TRACKBACK
Sichtungen III

Die Bilder sind bekannt und eigentlich obsolet, dennoch: Ein weissbaertiger Mann faehrt auf einem Fahrrad am Rande einer vielbefahrenen Strasse entlang, auf dem Gepaecktraeger ein recht grosses Stueck rohes Fleisch, Rippenstueck oder Schwarte, man weiss es nicht, notduerftig eingewickelt in eine fleckige Bahn hellbraunen Sackleinens. Es hat es nicht eilig, der Mann, und so muss sich auch die grosse Kraehe nicht besonders viel Muehe geben, auf dem Rand des Fleisches Haltung zu bewahren, waehrend sie ohne Hast Brocken aus dem toten Tier herausreisst. In der naechsten Kurve, an der Kreuzung, flattert ein zweiter schwarzer Vogel heran, es gibt ein kurzes Gerangel, nicht wirklich aggressiv, dann ist die Stellung gewechselt und auch der zweite Rabe hat sein Fruehstueck. Der Fleischlieferant bemerkt von all dem nichts oder es ist ihm schlicht vollkommen egal. Gepfiffen hat er aber nicht.

Uebrigens: Guenter Grass war Mitglied der Waffen-SS. Aber er hat nicht inhaliert.

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de