STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2007.07.10 | 10:31 | Ich >< Welt PERMALINK  |  TRACKBACK
Nocturne, Sepia und die ausführenden Organe der Sichtbarkeit

Und wenn ich nun glaube, in diesem Gesicht gegenüber, auf dem das Licht der Kerzen spazieren geht und hinter dem sich der ebenso wahnsinnige wie ausdrucksgestörte Himmel auffaltet, mit seinen rasenden Wolken, dunkelschwarz bis blendend weiß, Sonnenschwerter speiend, aus dem es aber trotzdem, dessen kann man versichert sein, nicht mehr regnen wird, heute nicht – wenn ich also nun glaube, aus diesem strahlenden, mahnend schönen Gesicht so etwas wie einen Ausdruck von „Glück“ herauslesen zu können, so verhält sich dies zum Diskurs der Lesbarkeit wohl ähnlich wie die Aussage, dass der Umriss dieses Sees, an dessen Ufer es nach Zukunft riecht und nach Zitronengras, nach Verheißung, Geschichte und geregelter Fischerei, von oben betrachtet den Buchstaben Y bildet. Die Tischdecke ist nicht kariert und wir wissen nicht, wo sich das Haus von George Clooney befindet, wissen nicht, wo George Lucas hat heiraten lassen und wo Daniel Craig sich wiederholt hinter Blumentöpfen versteckte. Was wir jedoch wissen, und hier spielt nun kurz der Wind in deinem Haar, ist, dass wer sein Brotstückchen im geschmolzenen Käse verliert, beim ersten Mal fünf Stockhiebe erhält, beim zweiten Mal zwanzig Peitschenhiebe und beim dritten Mal mit einem Gewicht an den Füßen in den nächsten See geworfen wird. Auf einem Wandteppich in Beaune kann man ein falsches Einhorn sehen, dessen abgeschlagenes Bein traurig die Blumen benetzt, andersfarbig. Frankreich ist nicht Italien. Italien ist nicht die Schweiz. Trotz allem aber ist es Sommer und wir können uns vorstellen, was immer wir wollen.

[Versuche I]

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de