STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
PREV | NEXT
2005.07.05 | 14:44 | Gonzo PERMALINK  |  TRACKBACK
Letzter Wille

Nach meinem Ableben soll mein Körper verbrannt und die verbliebene Asche mit LSD versetzt (1:5) in die Trinkwasserversorgung meines Heimatortes verbracht werden.

COMMENTS

1 - posted by Pozzo | 2005.07.06 | 21:55

Ich schlage vor, Ihre Asche in das Trinkwassernetz MEINES Heimatortes gelangen zu lassen.

2 - posted by zak | 2005.07.07 | 16:44

Wie wäre es denn mit Ihrer eigenen Asche? Oder nehmen Sie doch nur die Säure, würde es doch dann auch tun, für Ihre Zwecke; ich nehme doch mal nicht an, dass meine Asche in der Wasserversorgung Ihres Heimatortes eine symbolische Bedeutung für Sie hätte, oder für jemand anderes, der dort lebt?

add comment
2005.06.27 | 12:18 | Gonzo PERMALINK  |  TRACKBACK
Göteborger Handschuhe III

2005.05.30 | 16:23 | Gonzo PERMALINK  |  TRACKBACK
Was haben wir gelacht

Bunny Suicides

Viva Colonia

Und wäre es nicht schön, wenn Rolf Dieter Brinkmann einen Doktortitel gehabt hätte?

2005.04.12 | 13:10 | Gonzo PERMALINK  |  TRACKBACK
Göteborger Handschuhe II

2005.04.12 | 13:09 | Gonzo PERMALINK  |  TRACKBACK
Göteborger Handschuhe I

2005.02.08 | 16:52 | Gonzo PERMALINK  |  TRACKBACK
Aufgemerkt

Mein Shrink verteilt übrigens mittlerweile Werbegeschenke.

[© Langreuter/Schmidbauer]

Confession of Depression

COMMENTS

1 - posted by pinselohr | 2005.02.11 | 20:29

wo gibt es dieses feuerzeug zu holen?
dankbar über antwort an: pinselohr.twoday.net

2 - posted by zak | 2005.02.12 | 16:47

Leider gar nicht mehr. Muss man sich selbst machen. Also raus mit dem Folienkratzer…

add comment
2005.02.01 | 10:55 | Gonzo PERMALINK  |  TRACKBACK
Better than a V-chip

2004.11.06 | 23:20 | Gonzo PERMALINK  |  TRACKBACK
Freuden des Alltags

Beim Gang durch die abendliche Stadt bleibt der Blick an einer Plakatwand hängen, man liest, stutzt, liest erneut, grinst und fragt sich dann, wie oft er das wohl schaffen wird, der Kasper, innerhalb einer Vorstellung?

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de