STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2008.08.22 | 02:34 | Ich >< Welt PERMALINK  |  TRACKBACK
Von der Schwierigkeit, eine Linie zu ziehen

Die Schlösser bei Großheringen, dort will ich sein. Unter der Kategorie der Freiheit. Im Wintergarten, in der Villa, am Fuß der Berge. In der seltsamen Deutschheit dieser Dörfer. Die verfallenen Bahnhöfe (niemand steigt hier zu/aus), die Sonne, die Bewegung. Die Verheißung von Glück. Staub über den Äckern. Ich kann das kühle Klingen ahnen, aus den Höfen. Auf den Hügeln Strohballen wie Fallengelassenes großer Nomaden. Ich will unter der Herrschaft dieses einen, guten Geistes sein.

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de