STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2004.10.01 | 10:02 | Ich >< Welt PERMALINK  |  TRACKBACK
Wake from your sleep

[...] Es ist, als ob eine Schlange ihre Häute sammeln wollte, statt sie den Elementen zurückzugeben. Aber man sieht doch einigermaßen, wie man war, und das ist sehr notwendig, wenn man erfahren will, wie man ist. Das ganze Leben ist ein verunglückter Versuch des Individuums, Form zu erlangen; man springt beständig von der einen in die andere hinein und findet jede zu eng oder zu weit, bis man des Experimentierens müde wird und sich von der Letzten ersticken oder auseinanderreißen lässt. [...]

Christian Friedrich Hebbel - Tagebücher

COMMENTS

1 - posted by jessica simpson | 2004.10.01 | 11:12

ätsch, das hab ich auch schon photographiert.

und übrigens: viel erfolg morgen. ich hätte gern unterwäschewerfend in der ersten reihe gestanden, aber daraus wird leider nichts.

2 - posted by zak | 2004.10.01 | 11:45

Schade. Und vielen Dank natürlich. We’ll do our very best.

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de