Taut und Scheerbart erdachten gemeinsam die Alpine Architektur: Als eine von den Zwängen der Machbarkeit befreite, utopische Architektur, aber eben auch als demokratisch-pazifistisches Projekt. Aus dem Geist der expressionistischen Berliner Boheme schufen sie meine Gegenwart. Die beherrschende Figur des Ferkel-Kreises, Stanislaw Przybyszewski, verließ seine Berliner Freunde 1903 und siedelte nach München über. In den Schätzen der dortigen Staatsbibliothek trieb er seine Studien des Okkulten voran und las Bodin, de Lancre, del Rio, Glanvill, Prierias, Grilland, Franz Hartmann, Rochas und Durville.

Protokoll | link | 5. November 2006