Ich bin heraus aus der Stadt. Und das, obwohl sie abgeriegelt ist, nicht als einziger: Immer wieder schlüpfen Gespanne durch den Ring, und die Landstraßen sind nicht so leer, wie man sich das in der Regierung wohl wünscht. Die Leute fliehen nur zum Teil wegen der schlechten Versorgung. Einige sind wie ich in die Alpen unterwegs. Aber ich habe mein Motorrad. Eigentlich kann ich nicht fahren, und das Absteigen ist jedesmal eine halsbrecherische Sache, aber das müde alte Ding, das seine technischen Därme schamlos zur Schau stellt, wird mir schon nicht den Hals brechen. Ich überhole Fuhrwerke und erschrecke Pferde.

Protokoll | link | 16. November 2006