Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Ich denke an ein Haus, in dem die Winterkälte im Rücken spürbar ist, und die Spitzen der Kissen kalt sind auf der dem Ofen abgewandten Seite. Die Polster sind blaßrot und rau und unter den Stoffen sind die Metallfedern zu ertasten: Eine Form der Verblichenheit, die selbst schon, so scheint es mir, im Verbleichen begriffen und weit fortgeschritten ist. Fachwerke und Betthimmel, Senfgläser im Küchenschrank, Katzen auf dem Sims im Sommer: jetzt nur die Stellen, wo ihre Spuren wären, gäbe es Schnee.

Link | 17. Januar 2018, 9 Uhr 58