Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Die Partikel der Luft wackeln und stoßen gegeneinander, so weit, so gut, das ist das Mindeste. Wenn ein Partikel verschleißt, wird er ersetzt, so geht die Luft nicht kaputt und es geht weiter — das ist einzusehen. Was darüber hinaus noch passieren soll, ist unklar. Die Geschichte ist immer noch suspendiert und wartet darauf, daß jemand die Frage entscheidet, ob das gut oder langweilig ist.

Der Krieg im Irak ist symptomatisch: Zuerst unbefriedigend, weil viel zu einfach; danach ein träges, schlaffes und wirres Gebalge, begleitet von Propaganda, die von vornherein keinen Wert darauf legte, als Propaganda zu funktionieren, sondern als Pflichtübung vorgenommen wurde. Ein Systemkrieg. Von undurchsichtigen Machtkonfigurationen erzeugt, hochgradig reguliert, ohne Sinn für Drama, leidenschaftslos, geschäftsmäßig, von menschlichen Akteuren nicht betrieben, eher schläfrig wie unter einer Glasglocke der Zwänge durchgeführt.

[Gründe für die Rückkehr des starken Individuums I]

Link | 16. November 2007, 1 Uhr 55