Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

beim Durchblättern mehrerer Möbelkataloge eine akute Angst vor Möbeln, insbesondere Sitzmöbeln (Sellaphobie) registriert

[die meisten Bürostühle wirken wie aus den Arsenalen durchgedrehter Ärzte, bösartige Drahtspangenspinnen; noch heimtückischer aber sind Wohnmöbel, betrachten Sie eine Minute lang dieses Bild]

Link | 10. April 2008, 0 Uhr 24 | Kommentare (8)


8 Kommentare


Nenn mich unsensibel – aber eine Minute hat bei mir noch nichts bewirkt…

Oder findest Du das Metallkreuz bedrohlich?

Comment by Sonntagsblogger | 07:48




Metan! Es ist alles aus Metan gemacht!

Comment by zak | 07:59




Metan? Beziehen Sie sich wohl auf Kracht und Niermann?

Comment by Sonntagsblogger | 10:25




zak? Das würde der nie tun!

Comment by spalanzani | 13:57




Ha! Das ist bei Uli, nur in böse und konsequent. Kons -istenz und -equenz werden sowieso überschätzt.

Comment by froschfilm | 14:20




Unsinn! So schaut Euch doch dieses malevolente Sitzmöbel an!

Comment by spalanzani | 14:49




Es tut mir leid, aber diesen Anblick ertrage ich nicht eine Minute lang.

Comment by arboretum | 21:47




Böse ist, wer böses denkt.

Comment by zak | 23:57