Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Seite um großartige Seite, mit einer Wirkung wie Sattelseife: Das Leder weich machend, reinigend, fettend.

Link | 31. Mai 2008, 20 Uhr 34 | Kommentare (3)


3 Kommentare


Wo? Würden Sie das verraten?

Comment by hora sexta | 11:25




Keine Neuentdeckung, die hätte ich genannt.

Christian Kracht in Afghanistan, Ägypten, der Mongolei und der Ukraine: New Wave.

[Ich bin mit Krachts Büchern erwachsen geworden, und beobachte mit Interesse, wie ich mit den Jahren weniger und weniger sagen kann, ob mir seine Haltungen plausibel vorkommen, weil sie so zwingend sind wie sie erscheinen, oder ob ich unter einem schon lange und leise wirkenden Einfluß urteile — eine Frage, die sich übrigens besonders drängend stellt bei den Texten, die mir abstoßend erscheinen, wo er das allzu offenbar hassenswerte mit verbissenem Furor und unguter Kennerschaft hasst, Hubbard (a.s.O.) ist so ein Fall.]

Comment by spalanzani | 12:18




Ah – danke sehr.
Mir fällt auch auf, dass so manches Buch seine früher, in Zeiten der rasanten eigenen Entwicklung als stark empfundene Hebelwirkung auf Geist und Meinung später nicht mehr besitzt (wie überhaupt allzu cleane, allzu klare und allzu stringent-plausiblen Haltungen mit dem eigenen Älterwerden ihren Reiz verlieren).
Alles in allem vielleicht ein schönes Zeichen gewonnener Festigkeit.

Comment by hora sexta | 19:36