Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Zurücklehnen, die andern schreiben lassen. Gucken, ob man noch bei den richtigen Leuten mitliest: Ja! Siehe da, der Neuzugang macht das Rennen: Bei pony.exe gibt’s den überfälligen White-Stripes-Eintrag.

Nachtrag: Jolene zum sechsundvierzigsten, herrisch Haare aus der Stirn schütteln, White Stripes bewundern. Ich muß diese Sisters-Version haben, verdammt… Jolene zum siebenundvierzigsten, verdammt. Bei Musik und Frauen mal älter werden als sechzehn, das wär‘ mal was, verdammt.

Link | 18. November 2004, 12 Uhr 36 | Kommentare (1)


1 Kommentar


apropos 16, dann im sistersofmercyladen auch gleich nach deren stooges-cover von „1969“ fragen.

Last year I was 21
I didn’t have a lot of fun
And now I’m gonna be 22
I say oh my and a boo hoo

aber das ist etwas offtopic … je nun, gestern abend erst hab ich mich gefragt, ob ich mir sorgen machen muss wegen jolene. und warum mich so ein gnadengesuch so fasziniert. noch immer fällt mir kein vergleichbarer song zum thema selbstdemütigung ein.

Comment by lliered | 23:33