Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Das, was wir nicht benennen oder räumlich umreißen, aber gegebenenfalls als anwesend detektieren können: Das Unaussprechliche, die Schwärze des Schwarzes. Die unergründliche Kohärenz einer Persönlichkeit, ihre nicht nachvollziehbare Fähigkeit, ein vollständiges Bezugssystem zu sein, in dem alles nur genau so sein kann und das alles andere in Bezug zu sich zu stellen in der Lage ist. Das alles ist nicht fabrizierbar, nur hineinlebbar in ein Schwarz oder einen Körper. (Man verdächtigt die Vollständigen, nie ausgewichen zu sein.)

[Zwei]

Link | 21. Juni 2008, 0 Uhr 58 | Kommentare (2)


2 Kommentare


übrbewertet, weil sie es ändern. täglich.

Comment by sunny | 00:20




nichts daran ist bewusst genug, um es ändern zu können (es ist ja auch nie ausgesprochen und nie ein Anspruch)

Comment by spalanzani | 10:00