Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

immerzu warte ich auf das Gluckern des Dorophons

[heute in unserer Vorlesungsreihe: Imperialismus der Seele. (Das Besetzen von Terrain, Das Versprechen der Bruderschaft, Die Rolle der Hauptstadt, die Rolle der Provinzen, Krieg, Der imperiale Frieden.)]

Link | 5. September 2008, 9 Uhr 42 | Kommentare (1)


1 Kommentar


(o.t., sorry: werde in der baldigen ersten herbstlichen verstimmung mein weblog so umbenennen und dabei immer „jaja, schon gut“ denken)

Comment by hotel m. | 09:17