Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Wenn ich mir derzeit etwas gern vorwerfen ließe, dann: Daß ich zu wenig Zeit in düsteren Art-Deco-Hotellobbys verbringe, in Sesseln wartend auf Leute, die mir Umschläge übergeben oder sich im Lift küssen lassen wollen. Überhaupt dürfte mein Leben etwas mehr film noir sein.

Link | 12. Januar 2005, 1 Uhr 18