Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Verspätet, aber erhebend: Der erste Einkauf im ITMS. Die ersten Euro gehen auf die Reise. S-chchch-wump! Macht die Leitung wie ein Zahnarztschlauch, spuckt ein Album aus und saugt ziemlich genau eine Stunde verkaufter Zeit vom VISA-Konto. Für Kante: Gerne. Weil sie so großartig sind.

Link | 30. Januar 2005, 17 Uhr 29 | Kommentare (3)


3 Kommentare


Sie bezahlen mit Ihrer DNS? Seltsam, aber warum nicht.

Comment by d. | 18:35




Es fühlt sich jedenfalls genau so an. Weil das so ein seltsamer Bezahlvorgang ist, ohne Geld und ohne Gegenstand. Nur der Download-Fortschrittsbalken ist halbwegs greifbar. Man weiß aber genau: Jeder Pixel steht für Geld, also verkaufte Zeit. Zu unkonkret für mein Gehirn, das eigentlich lieber einen Zehner in kleine Streifen schneiden würde, wenn es schon nichts zum Anfassen kriegt dafür.

Comment by spalanzani | 18:49




Viel Erfolg beim Nicht-Süchtigwerden (ITMS, nicht VISA)!

Comment by Sonnengott | 20:07