Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Und wahr bleibt noch immer: Ihr langweilt euch und uns, weil ihr politisch ratlos seid. Und ihr seid politisch ratlos, weil ihr nicht wisst, was ihr wollt, nur, wozu ihr Distanz halten wollt. Politik und Pop zu verwechseln, also: Handeln und Distanzhalten, Wille und Kritik, führt nirgendwohin als in die Langeweile. Ihr wisst nicht, was ihr wollt, ihr seid zu müde, alles was euch antreibt ist die Darstellung einer nutzlosen Gescheitheit, die nicht viel mehr ist als die Beherrschung von Slang.

Link | 1. Mai 2009, 23 Uhr 43