Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Bei SpOn? Das hier? Teufel, es muß Perestroika sein.

[Vigilien — Ihre stolze Avantgarde der Ernsthaftigkeit seit 2004]

Link | 12. September 2009, 15 Uhr 46 | Kommentare (1)


1 Kommentar


Karl Kraus referieren geht über zitieren, so scheints, so jemand kann nicht ganz bloede sein; leider nimmt sich heute niemand mehr die Zeit, Zeitungsochsen fachgerecht zu zerlegen; man muss schon sein Handwerk kennen und ein sehr scharfes Messer haben, und einen eisernen Handschuh, auf dass man sich nicht selber in die Hand schneide.

Aber schön, daß es mal angesprochen wurde. Im Süddeutschen Zeitungs-Magazin haben Sie Freitag einen wundervollen Artikel über den Umzug der Süddeutschen aus dem Herzen Münchens verpasst. Anscheinend hat es ein Streiflicht-Schreiber nicht verwunden und verstarb darob. Das sind so die empfindsamen Menschen.

Dieser Kommentar hat übrigens mit Ihrer Bemerkung oder auch nur dem Artikel wenig zu tun, aber ich schrieb ihn jedenfalls.

Comment by E. | 20:04