Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Innenraum ohne Außenraum: Innenraum, der vollständig von einer Dichte umschlossen ist, von totalem Schwarz. Die Innenform des Raums hat keine Beziehung zu einer Aussenform, dies ist kein Gebäude mit Wänden, der Raum hat keine Haut, er hat einen Körper. Der Körper ist massiv: Der Innenraum verliert sich in der Logik der ihn umgebenden Massivität, alle Korrespondenzen sind aufgehoben, der Außenraum ist stumm.

In diesem Innenraum befindet sich das Konzerthaus, oder vielmehr, das Innere des Konzerthauses. Das Konzerthaus ist vierstöckig, und Treppen schwingen zwischen den Stockwerken. Portale öffnen sich zu den Seitenflügeln, und Salons führen ihr ekelhaftes Eigenleben. Der große Saal, in den sich manchmal jäh ein Blick zwischen Säulen öffnet, ist ein halbiertes Tal aus roten Sesseln, ein Halbrund, über das der gewaltige Zeiger der großen Uhr selbst zu streichen scheint. Vereinzelte Gruppen versammeln sich im großen Saal unter den Lüstern und verschwinden doch fast zwischen den Sitzreihen. Die Orgel wird selten gespielt.

Link | 25. April 2010, 19 Uhr 06