Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Wie es wohl war, bevor die Rauhfasermafia an die Macht kam und die Vermieter uns in Kliniken zwangen und wie unterschätzt das vermutlich ist, daß wir alle in kalkweißen Räumen leben; die Fadheit, die Kälte, die penible Sauberkeit, daß Lichtschalter immer funktionieren.

Link | 21. Juli 2005, 0 Uhr 59 | Kommentare (2)


2 Kommentare


Komm’se mal nach Bologna. (Jaja, ich weiss.)

Comment by froschfilm | 09:36




Kommen’se mal nach Grünau [no rauhfaser, no chalkwhite].
Oder Sie machens wie der Don: Seidentapeten verbauen.
Und noch was: die Lichtschalter würd ich nicht mit den Tapeten und Wändefarben zusammenschmeißen. Dass die (fast) immer funktionieren liegt nur daran, dass sie (zumindest in Privatwohnungen meist) nicht softwaregesteuert sind.

Comment by jzy | 13:07