Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Jetzt schaun Sie sich mal an, wer da in Silent Hill mitspielt. Hatte doch gleich ein seltsames Gefühl, als mich diese vermummten Herrschaften in einen Chloroformtopf getunkt und danach in diesen 3D-Scanner gepackt haben.

War andererseits Zeit, daß mal gutaussehende Actionhelden die alten Glatzköpfe ablösen. Immerhin könnten sie mich im Abspann erwähnen, finde ich. Oder wenigstens die Frisur lizenzieren.

(Danke J. für den Link.)

Link | 17. Juni 2004, 17 Uhr 31 | Kommentare (2)


2 Kommentare


Jetzt ist’s vorbei mit der Anonymität dieses Weblogs. Die Frauen werden auf der Straße vor dir auf die Knie fallen und dich fragen: Bist du nicht dieser spalazani von den viglien? Willst du mich heiraten?

Comment by Simon Deichsel | 18:11




Meinen Haarschnitt gibt´s unter:
http://www.modshair.de/de/content/presse/index-cut.htm (Jet Lag, eigentlich heißt er Alizee und ist etwas länger und gefälliger, den kann man aber nicht angucken ), nur mein Gesicht dazu unglücklicherweise nicht. Wie kann man nur zu Mod´s Hair gehen, werden sich einige gestrenge Stilisten fragen. Nun, ich sage Euch, es erinnert mich an Frankreich, wo ich in eben einer solchen Filiale in etwas, das ich damals für einen Luxusanfall hielt, mein langes Haar verlor, außerdem bekommt man Getränke serviert, es wird peinlich genau darauf geachtet, daß niemand „Deine Haare“ sagt, sondern „Dein Haar“, was bei mir meine Hauptneurose wachruft, aber das nur nebenbei, und schließlich muß jeder seine Fehler haben und sei es, daß er in Berlin zu einer Filiale einer französischen Friseurkette geht und sich, geduzterweise, einen schönen Sommer in der In-Stadt wünschen lassen muß, bevor im Regen das Volumen zusammenbricht. Wenigstens fiel es dadurch niemanden auf, daß ich beim Friseur war.

[Edit: Ich hab Deinen Namen geändert. Der zerreißt mir ja sonst das ganze Layout da links. spalanzani]

Comment by sennedjmet | 23:05