Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Die staubige Piste aus roter Erde, Stücke von Geröll und die niedrige Sonne über dem Tee.

Nachtrag, Bruch: („Wollmer Brüche? Wolln sie an Bruch?“, Hader)

Karst. Findling mit Flechten und niedrige Nadelhölzer. Abhang mit vereinzelten Büschen, weißen Steinen, niedrigem Gras, in einer geschützten Ecke auch einige lange Halme. Cirrus, sonst nichts. Schafgarbenskelette vom letzten Jahr. Und Wind, dort oben auf dem Findling, Wind ohne bösen Willen und Griff, kräftigt, nur kühl, williger und sanfter Diener im Sonnenschein, der lautlos feine Seide aus dem Gesicht trägt und in Augenblicken des Übermuts über den Abhang hin flattern lässt.

[„Augenblicke der Übermut„? Besoffen oder was?]

Link | 13. November 2005, 16 Uhr 20