Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Und heute arbeit‘ ich schon wieder nicht, sondern treibe mich nur im Netz herum und freue mich etwas weinerlich darüber, was für feine Menschen es gibt.

Und die meisten linke ich nicht, so you’ll never know what hit you, genau*.

Und zwei Sachen dann doch, so nebenbei und ohne daß die besonders großartig wären, nur so, aus Laune:

Hier sind schön alberne 8-bitter , und in dem unteren Video gibt’s immer dieses leichte, entspannte, campige Glücksgefühl, wenn die Balken volllaufen, nicht wahr? We’re all in this together…
Und könnte dann bitte noch jemand piotr2004 von mir einen Händedruck ausrichten, irgendeiner kennt den bestimmt, Ihr kennt Euch doch immer alle gegenseitig, Ihr Supertypen.

* ja, auch das Sitzmöbelquersprech.

Link | 3. Dezember 2005, 21 Uhr 21