Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Wie peinlich es mir inzwischen ist, wenn ich jemandem beim Rechthaben zusehen muß.

[Ich glaube, es liegt daran, daß Argumente ab der dritten Antwort/Gegenantwort notwendigerweise nur noch öffentliche Selbstbefriedigung sind. Überereinstimmung kommt ohnehin aus gemeinsamer Lektüre und Erfahrung, nicht aus Logik und Argument.]

Link | 25. Dezember 2005, 20 Uhr 55