Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Nach Ruß roch es und kalten Abgasen; die Rollkoffer der anderen hatten ihr gewohntes Klack-Klack aufgegeben. Sie zischten und klapperten unregelmäßig, während sie Kies aus Eiskrusten brachen oder nur knirschend darüberhinschliffen. Beim Einatmen biß die Luft in die Nasenflügel, und die zugige Leere des noch ganz neuen U-Bahnhofs Mendelsson-Bartholdy-Park lockte in Grausamkeit.

***

Im Plus entdeckte ich eines Tages Kartoffeln neben dem Eingang. Einen ganzen Winter lang kochte ich immer wieder Kartoffeln für ein einfaches Gericht: Kartoffeln, Butter und Käse. Mit den ersten warmen Tagen verlor sich die Vorliebe wieder. (Ich schaute gern Farscape beim Kartoffelessen, es ließe sich also ermitteln, welcher der dunklen Winter das war.)

***

Vor den goldhellen Fenstern der Antiquitätengeschäfte in der Suarezstraße, im Nieselregen unter einem Schirm. (Ich hatte beide Hände frei.)

Link | 31. August 2006, 14 Uhr 28