Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Blogger, die sich fürs Bloggen entschuldigen. Oder ihre Inhalte „Geschreibsel“ nennen. Sie selbst als „abstrus“ bezeichnen. Darauf bestehen, „Gedankengänge“ zu haben, aber auch darauf bestehen, daß sie „Schwachsinn“ sind.

Überhaupt Leute mit selbstzugewiesenen Ironie-Adelsprädikaten. Man muß nicht verrückt sein, um hier zu arbeiten, aber es hilft. Na dann: Mahlzeit.

Link | 10. Oktober 2004, 11 Uhr 01