Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Walter Pater schrieb, alle Kunst strebe danach, den gleichen Bedingungen wie Musik zu unterliegen. Der offensichtliche Grund (ich spreche als musikalischer Laie) wäre, daß sich in der Musik Form und Inhalt nicht auseinanderreißen lassen. […]

Dann staunt er [Stevenson] über den Dichter, der imstande ist, diese für den Alltag oder abstrakte Zwecke gedachten starren Symbole zu einem Muster zu weben, das er »the web [das Gewebe / Gewirk]« nennt.

Link | 24. August 2007, 2 Uhr 00 | Kommentare (2)


2 Kommentare


Text. Textur. Textil.

Comment by zak | 07:57




Ah und der Offensichtliche ist auch der Grund, meines Erachtens.

Comment by Sonntagsblogger | 13:08