Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Die Menschenfeindlichkeit ist immer entweder theoretisch und versöhnlich (die Menschen sind Dreck, aber ihr seid Ausnahmen) oder praktisch und feige (ihr seid Dreck, aber gegen Euch vorzugehen wäre zu anstrengend). Einziger Ausweg aus dem Dilemma ist die Ästhetisierung der Misanthropie, eine Überhöhung, die nicht von konkreten Verfehlungen spricht, sondern eine Qualität in den Menschen erwartet und sie nur selten findet.

Diese Haltung ist zeitlos und gehört zur Klasse der immungen Haltungen.

Immune Haltungen sind Haltungen, die nicht nachahmbar sind. Die klassische immune Haltung ist die des Aristokraten, weswegen es leicht ist, jede immune Haltung für aristokratisch zu halten — das ist als Synekdoche immerhin nicht vollkommen falsch, lenkt aber von der prinzipiellen, allerdings erratischen, Zugänglichkeit immuner Haltungen ab. Immune Haltungen kann man nicht verstehen und nachahmen, nur einnehmen. Tun darf man dazu nichts: Sie haben verschwiegene, untätige Kerne und eine geschwätzige, rege Peripherie: Sie erzeugen ein Flimmern von Beflissenheit an ihren Grenzen.

Die wesentliche Qualität immuner Haltungen ist aber, daß sie konstruktiv nicht erklärbar sind. Sie haben kein rationales Zentrum, das doch immer in Gefahr wäre, infiziert zu werden, sondern sind Prozesse der Flucht, selbst da, wo sie nicht bewusst als Distinktionsapparate benutzt werden.

Misanthropie nimmt die sonderbare Tatsache ernst, daß es keine Eigenschaft, Vorliebe, Fähigkeit oder Meßgröße gibt, die einen wunderbaren Menschen von einem abscheulichen unterscheidet. Dieselbe Vorliebe ist bei einem Menschen rührend und bei einem anderen abstoßend. Deswegen muß es eine geheime Qualität geben, die die Menschen trennt. Das widerliche Gros der Menschen ist widerlich, weil es diese niemandem (auch den Verschwörern nicht) bekannte Qualität nicht besitzt. Die wenigen, denen es gelingt, fast alles, auch großen Unsinn in unserer eigenen Rationalität, richtig zu machen, lösen dagegen Begeisterung oder zumindest Wohlwollen aus. Diese Kluft in der Wahrnehmung ist der rationale Unort der immunen Haltung Misanthropie.

Link | 28. August 2007, 11 Uhr 17