Summer surprised us

„Dieser Sommer, dessen Haut nach Sonnenmilch roch und nach frisch gemähtem Gras, der kam durch den Strohhalm einer Sunkist Tüte. Er machte uns kalte Zungen, Katzenzungen. Und irgendwo, meist in der Ferne, verengten sich die – mit klebrigen Händen beschatteten  – Lider.“

(Eiseis)

One Response to Summer surprised us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.