Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Max Richter, Memoryhouse #.

Via last.fm einer schönen und erstaunlich jungen, mir vollkommen unbekannten Superbrain/Model-Electronica/Minimal/Zwölfton-Singularität: Alle paar Titel ein Aha-Schaudern, das gab es lange nicht. Große Mengen cluger clicks & cuts und Berliner Zeug, alles mir unbekannt, und dann diese Sachen: Max Richter, oder, sehr viel tückischer, T?ru Takemitsu.

[crush, crush, crush]

Link | 20. Januar 2008, 20 Uhr 10