Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Die Ironie der Singularität: Unser Wunsch, die moralische Verantwortung für die Technologie, die uns seit ihrer Entfesselung quält, abzugeben, wird nie erfüllt werden: Auch wenn die Systeme die Fackel endgültig übernehmen, entschulden sie uns nicht. Sie interessieren sich nicht für Schuld, sie haben keinen Begriff davon. Schon jetzt lassen sie uns ratlos zurück, während sie über den Planeten toben: Sind wir an alldem noch schuld, oder, schwieriger, ist jemand an alldem noch schuld?

Link | 24. Mai 2009, 10 Uhr 57 | Kommentare (1)


1 Kommentar


Was fuer eine Frage, die Schuldfrage. Mein Eltern interessierten sich bei uns Kindern nie für die Frage ob oder wer Schuld hatte, sondern nur wie man den entstandenen Missstand wieder abstellen könnte.

Ein afrikanischer Philosoph behauptete mal, dass Europa und sein Kolonialer Ableger Amerika sich wie ein Kind im Experimenteristadium befände, sich ständig die Hände verbrenne und dabei sich und sein Haus in beträchtliche Gefahr brächte, wohingegen der Alte Kontinent Afrika mit seinen heidnischen Systemen bereits in den Zustand einer abgeklärten Reife eingetreten sei. Vielleicht hört dieses Schuldfragen wie bei Kindern ja auch mal wieder auf und wir werden uns nach wirklichen Lösungen umschauen, anstatt ständig petzen zu gehen….

Comment by olim devona | 12:13