Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Das Interessanteste an Luftschiffen ist ihre Unvermeidlichkeit in jeder Art der Imagination von alternativen Welten, einschließlich meiner eigenen: Luftschiffe sind da einfach, weltweit sind sich Menschen mit Phantasie einig, daß unsere quasi luftschifffreie Welt ein sonderbarer Zufall im Weltenzoo ist.
Das letzte Aufbäumen der Luftschifferealität bei CargoLifter ist da nur ein weiteres Indiz: Menschen sind sich einig, Luftschiffe sollten dazugehören, es geht nur irgendwie nicht, unser Realitätskern mag sie nicht. Einer der seltenen Punkte, wo er uns wirklich fremd und falsch erscheint.

Link | 17. Juli 2005, 16 Uhr 31 | Kommentare (1)


1 Kommentar


Man könnte einfach am Empire State Building oben andocken…
[Will sagen: irgendwann einmal, vor dem großen Knall, da gehörten die Zeppeline dazu.]

Comment by jzy | 09:48