Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Der Irak interessiert mich nicht. Die überfällige Aktualisierung meiner Meinung zu schwedischen Möbeln interessiert mich nicht. Die EM würde mich nicht einmal interessieren, wenn ich nicht so lethargisch wäre. Die interessanten und anregenden neuen Bücher hier interessieren mich nicht, meine Arbeit interessiert mich nicht, nicht einmal meine eigene Arbeit interessiert mich.
Sentimentaler Regen wäscht die Taubenscheiße vom spindeldürren Bäumchen im Hof und ist ein Symbol für gar nichts. Auch nicht dafür, daß der Sommer bislang jedenfalls nicht so groß war, wie er hätte sein können. Prasseln auf satten Blättern. Das interessiert mich immerhin.
Außerdem wären gut: Zypressen im Nebel, Salzluft und rebellisches Haar, zitternde Forellenschatten über wehendem Grund. Lange Blicke. Die Ahnung einer vertrauten Bewegung in den grün zerschnittenen Schwaden eines dröhnenden Kellers und flimmernde Fingerspitzen.

Link | 23. Juni 2004, 18 Uhr 19