Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Was ich auch gefunden habe: Eine Plastikwasserflasche, die mir spontan leid tat, weil sie so ein Underdog war. Zwischen all den arroganten leeren Volvics, die mit der Kraft des Vulkans (die Kraft des Vulkans!) protzen. Dabei hat mich die Troy-Aqua eines Sonntagabends im Januar vor dem ekligen Beuteltee gerettet, der mich sonst erwischt hätte, weil Volvic aus war. Das Underdog-Wasser gab es in einem Spätkauf, betrieben von einem Asiaten. Noch nie ist mir mit solcher Verachtung Wasser verkauft worden wie an diesem Abend, ich weiß auch nicht.

TROYAQUA
Quelle
Stellina
„made by nature“
Abgefüllt: Stellina Quelle
Gewerbepark 1, D-06917 Jessen

Das Etikett  zeigt ein Pferdchen, das den Kopf aus dem Wasser streckt. Es schämt sich für den 3D-Ebenen-Effekt auf seiner Kontur und dafür, daß es so lieblos großgezogen wurde, daß es komplett pixlig geworden ist davon.

Link | 1. April 2006, 16 Uhr 45 | Kommentare (1)


1 Kommentar


Wüßte ich nicht, daß Dich Anbiederungen anwidern, sagte ich, daß Du manchmal richtig süß und struppig sein kannst.

Comment by stralau | 16:51