Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Und heute arbeit‘ ich schon wieder nicht, sondern treibe mich nur im Netz herum und freue mich etwas weinerlich darüber, was für feine Menschen es gibt.

Und die meisten linke ich nicht, so you’ll never know what hit you, genau*.

Und zwei Sachen dann doch, so nebenbei und ohne daß die besonders großartig wären, nur so, aus Laune:

Hier sind schön alberne 8-bitter , und in dem unteren Video gibt’s immer dieses leichte, entspannte, campige Glücksgefühl, wenn die Balken volllaufen, nicht wahr? We’re all in this together…
Und könnte dann bitte noch jemand piotr2004 von mir einen Händedruck ausrichten, irgendeiner kennt den bestimmt, Ihr kennt Euch doch immer alle gegenseitig, Ihr Supertypen.

* ja, auch das Sitzmöbelquersprech.

Link | 3. Dezember 2005, 21 Uhr 21


1. Wie auch immer.
2. Große Schleimscheiße draußen; und ob es wohl stimmt, mit dem rosa Fußballfernsehturm?
3. Zu kalten Klobrillen kann man kein gelassenes Verhältnis entwickeln, nichts ist der Pflicht zur heiteren Souveränität so abträglich wie eine eiskalte Klobrille.
4. Die unbedingte Schäbigkeit der eigenen Dinge im fremden Blick: übel.
5. Keine Kompromisse. Keinen dreckigen Deal im Kristallpalast!
6. Flickr, tiefster der Jagdgründe. (Tag: „jupe“. Die Welt ist aus Zucker und Dreck gemacht, das stimmt… es mag wohl mehr Dreck als Zucker geben, nur: wen interessiert schon der Dreck?)
7. Hoffentlich merkt niemand, daß es erschienen ist, hoffentlich kauft es niemand, es soll mir gehören, nur mir, es ist meins, ich habe es entdeckt, alleine, auf eigene Faust, sonst kennen das doch nur interessierte Architekten, ich will es behalten als meins, warum publiziert dauernd jemand meine geheimen Leidenschaften neu, verdammt, warum kopiere ich obskure Bücher in fremden Bibliotheken, wenn zwei Jahre später ein zweisprachiger Prachtband in Farbe erscheint, nach hundert Jahren ausgerechnet jetzt, verdammtnochmal!

Link | 3. Dezember 2005, 16 Uhr 09 | Kommentare (7)


Verfluchtes paranoisches Universum,
für wen arbeitest Du eigentlich?

[Warum wirft mein Bad mit scharfem Glas?]
[Nachtrag: Möhre, Verdacht]

Link | 2. Dezember 2005, 22 Uhr 10 | Kommentare (4)


« Vorherige Seite