Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Irrtümer.
Umwege.

Link | 1. Januar 2008, 1 Uhr 19 | Kommentare (2)


2 Kommentare


Lass dir nicht von denen raten
die ihren Winterspeck der Möglichkeiten
längst verbraten haben.

Comment by zak | 04:48




Im Gegenteil: Eher das Urteil der inneren 22jährigen Kontrollinstanz. Das ist eine Frage der Klarheit.

[Und als er durch die Weblogs zog am Neujahrstag, da entdeckte er eine große Trostbedürftigkeit bei den Webmenschen; eine Trostbedürftigkeit, die in keinem Verhältnis stand zum Feuerwerk in der Nacht zuvor, in der die Dächer wimmelten von Menschen auf Leitern und Schornsteinen. Macht Krach, zeigt daß ihr da seid, ihr Wirrköpfe, und wie immer hatte er an den Krieg denken müssen, an Silvester im Graben und die donnernden Mainächte: Man braucht nicht viel Phantasie, um aus einer Silvesternacht die Hölle zu machen. Seltsam, dachte er, woher nehmt ihr euer Unglück?]

Comment by spalanzani | 14:16