Vigilien.

is there any any? nowhere known some?

Oha. [#]

[Spätestens jetzt: Zeit für eine Kulturgeschichte des spukigen Riesenhasen. Oder man stelle sich vor, das ginge so weiter: Bunnycore, eine hasenkostümtragende Subkultur, Emo mit richtig Angst und Parole Seltsamkeit, das Lynch/Donnie-Darko-Nachbeben im kollektiven Unbewussten. Eine die erste Hälfte der 10er Jahre bestimmende Welle psychedelischer Elektro-Melodien, die nur mit verschwitzten Haaren in muffigen Hasenmasken den charakteristischen Klang erreichen. Die Wiederentdeckung einer passenden, halbharmlosen Naturdroge tut ihr Werk. Kleingruppenweise ziehen die sanfteren unter den amerikanischen Jugendlichen in Kostümen in die nächtlichen Wälder. Beunruhigende Videos, blutige Schlappohren, besudelte Felle, die Regierung ratlos.]

[Nachtrag, 4 Stunden später: told you so]

Link | 23. Juni 2007, 16 Uhr 00 | Kommentare (2)


2 Kommentare


bunnycore. ja, das denk ich mir auch immer. und im gegensatz zu vielen anderen subkulturen würde ich die sogar verstehen.

Comment by andreaffm | 15:47




Ich denke zur Zeit immer: Kinder, das haben wir alles erfunden, und ihr erntet jetzt die Früchte, seid mal ein wenig dankbar! Das ist sicher typisch in meinem Alter, so etwas zu denken.

Comment by spalanzani | 20:11