STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2004.11.02 | 18:32 | Korrespondenz PERMALINK  |  TRACKBACK
Places to be

John Lautner

Julius Shulman

[...] Der Pool leuchtete sehr blau am Nachmittag. Meine Begleiterin zog darin ruhig ihre Bahnen. Das Haus, das ich in Bangkok gemietet hatte, schien wie ein im Jahre 1962 vom Maler David Hockney in einer stillen Stunde Südkaliforniens entworfenes, perfektes Beispiel für die tropische Moderne. [...]

Christian Kracht - Der gelbe Bleistift

2004.11.02 | 09:41 | Ich >< Welt PERMALINK  |  TRACKBACK
Karma Police

Der Begriff des Neuen ist obsolet.
Subjektivität.
Relativität.
Stagnation.
Variationen.
Ewige Wiederkehr.

Und doch ist [ * ] möglich.

[ * ]: Setzen Sie einen Begriff Ihrer Wahl ein.

COMMENTS

1 - posted by herrlothar | 2004.11.02 | 15:24

Das ist gut gesagt. Auch vielfältiger und klarer als “Ich muss mich leer machen und loslösen von dem Wissen …”

add comment
Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de