STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2005.04.24 | 10:14 | Ich >< Welt PERMALINK  |  TRACKBACK
Traumstaub, Reste

Es ist die Luft, oder die Feuchtigkeit in ihr, die ständigen Schwankungen vielleicht. Zweifelsohne etwas Meteorologisches. Was ich noch erinnere, ist ein Gehen durch eine Stadt, auf gepflasterten Wegen und Harald Schmidt, der plötzlich neben mir auftaucht, gefolgt von einem Pulk Autogrammjäger, vielleicht auch ein Fernsehteam. Über den Giebeln hängen dunkle Wolken, das Licht ist indifferent, glasig. Postapokalypse, klein. Schmidt überholt mich, wir schauen uns an, rufen beide gespielt erschreckt: „HA!“, dann ist er vorbei. Trägt langen Mantel und Baseballkappe, hinter ihm die Meute. Entschwindet zwischen den Häusern. Ich überquere einen großen Platz, das Licht mittlerweile gelblich, Schwefel vielleicht. Dann das Portal einer spätromanischen Kirche, im Gewände die klugen und die törichten Jungfrauen. Auf einem seitlichen Sims sehe ich etwas, das aussieht wie die Skulptur einer wunderschönen Frau, Alabaster, rötliches Haar. Sie liegt auf der Seite, in weißen Stoff gehüllt, auf Laub. Ich gehe näher heran und plötzlich schlägt sie Augen auf, genau in dem Moment, in dem ich erkenne, dass es von Fäkalien durchsetzt ist, das Laub, auf dem sie liegt, der weiße Stoff total verdreckt, zwischen ihren Beinen und in ihren Haaren Blut, und schreit „Ih, geh weg, du böses Schwein!“. Wortwörtlich schreit sie das, mit erstarrtem Blick, von fahrigen Armbewegungen begleitet. Auf der anderen Seite des Portals, an der Ecke, sehe ich Schmidt im Augenwinkel, wie er, einen Burger in der Hand, den gerade genommenen Bissen wieder erbricht, umringt von schreienden Menschen. Der Schrecken, der beim Erwachen am Bettrand sitzt, verblasst nur langsam, heute.

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de