STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2007.05.27 | 12:49 | Korrespondenz PERMALINK  |  TRACKBACK
Demut

Wir wollen all das denken, was die anderen schon gedacht haben.

Und noch viel mehr.

Was des einen Hilbig, ist des anderen Wollschläger. Nur der Tod, der ist für alle.

COMMENTS

1 - posted by Volker Maisel | 2007.06.19 | 16:11

Auf einer Party, nach einem längeren Plausch über Nietzsche, kamen wir auf einen eher unbekannten Autor des späten 19. Jahrhunderts zu sprechen. Wollschläger hielt ein, massierte erstaunlich lange seinen Nasensattel. Er sammelte sich und begann daraufhin etwa 2 Seiten aus Zarathustra zu rezitieren. Die einzige Stelle im Gesamtwerk, wo sich Nietzsche diesbezüglich äußerte. Ich schlug die Passage später nach – er hatte sie vollständig und fehlerfrei wiedergegeben. Da ist also noch jede Menge Luft, nach oben.

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de