STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2004.08.10 | 12:47 | Ich >< Welt PERMALINK  |  TRACKBACK
Krawehl, krawehl

Manchmal weiß man es zu würdigen, wenn die Sonne sich morgens Schneisen schlägt, durch Vorhänge vor geöffnetem Fenster. Und die Müllabfuhr ein Konzert gibt, in hydraulischem Schnauben, Y-Moll. Der Luftzug den Stoff bläht und die Schattenblätter an der Wand winken, im Takt der blinzelnden Augen. Fast so etwas wie Entspannung. Ein kurzer Anfall davon.

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de