STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2007.01.15 | 13:11 | Archiv PERMALINK  |  TRACKBACK
Abdruck

In einer angenehmen Selbstverständlichkeit, die die Zeit gebracht hat, redest du von den Dingen, sprichst in eine Muschel, weit entfernt. In meinem Ohr, neben den Augen, die blauen Himmel sehen, und Berge, einen Liegestuhl und ein Buch, fügen sich die Worte zusammen, zu einer anderen Art von Bild, Terra Incognita, schwarzer Fleck.

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de