STRUPPIG.DE
zak
Befindlichkeiten


ASC  |  DESC
NEXT
2005.07.18 | 18:36 | Ich >< Welt PERMALINK  |  TRACKBACK
200 Tage zur Neuordnung der Welt

Den ganzen Tag geschrieben. Ein Grollen lässt aufschrecken und das Zimmer im Dunkel liegend wiederfinden. Inselleben. Ein Finger berührt einen Knopf und dann lehne ich mich aus dem Fenster und am Ende der Straße leuchtet das Wetter und schwarze Wolken formieren sich. Dazu singt Badly Drawn Boy und erste Tropfen zerspritzen auf meiner Stirn. Der Geruch der Luft, nahende Blitze und eine Ahnung
nur – eine Ahnung. Fast zerplatzt mein Herz.

Silent Sigh

[...] Der Leser, der Denkende, der Wartende, der Flaneur sind ebensowohl Typen des Erleuchteten wie der Opiumesser, der Träumer, der Berauschte. Und sind profanere. Ganz zu schweigen von jener fürchterlichsten Droge - uns selber -, die wir in der Einsamkeit zu uns nehmen. [...]

Walter Benjamin - Der Sürrealismus

Disclaimer: Die Rechte an sämtlichen Texten dieses Weblogs liegen, soweit nicht anders angegeben, beim Autor/Blog-Inhaber. Jedwede anderweitige Verwendung dieser Texte bedarf einer vorherigen Absprache. Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites. Kontakt: domicile [dot] conjugal [at] email [dot] de